Manuelle Therapie

Für eine Bewegung bedarf es funktionstüchtiger Gelenke, d. h. Knochen, Knorpel, Gelenkkapseln, Muskeln, Sehnen usw. Alle Strukturen müssen zusammen arbeiten, um die Biomechanik eines Gelenkes sicher zu stellen. Funktioniert eine Komponente nicht physiologisch, führt dies häufig zu schmerzhaften Bewegungseinschränkungen.

 

Zielsetzung der Manuellen Therapie ist es Schmerzen zu lindern und/ oder die Funktionalität von Gelenken wieder herzustellen bzw. zu verbessern.

 

Da jede Struktur betroffen sein kann, gilt es zunächst mit einer zielgerichteten Untersuchung zu ermitteln, wo die Ursache für die Bewegungseinschränkung liegt. Im weiteren Behandlungsverlauf können dann z. B. Schmerzen gelindert , die betroffenen Knochen gegeneinander mobilisiert oder zu schwache Muskeln gekräftigkt werden.

Unsere Leistungen im Überblick