Leistungen > Physiotherapie/ Krankengymnastik > Krankengymnastik-ZNS

Krankengymnastik-ZNS

Bobath-Konzept


Durch spezielles „Handling“ werden dem neurologischen Patienten (z. B. nach Schlaganfall, bei Multipler Sklerose, o. ä.) günstige Voraussetzungen geschaffen, die der betroffenen Person zielgerichtete Handlungsabläufe ermöglichen.

 

Der Patient lernt durch aktives Training und ständige Wiederholungen mit Hilfe des Therapeuten die Haltungs- und Bewegungsmuster zu optimieren.

 

Der Behandlungsprozess ist stets auf die individuellen Bedürfnisse des Patienten abgestimmt.

 

PNF (Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation)


Diese neurologische Technik zielt darauf ab, das Zusammenspiel von Muskulatur und Nerven zu koordinieren.

Unsere Leistungen im Überblick